Reisekosten, Bewirtung, Dienstfahrzeuge: Steuerliche Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

Beschreibung

Reisekosten  Bewirtung  Dienstfahrzeuge
Steuerliche Grundlagen und aktuelle Entwicklungen


Die Problembereiche Reisekosten, Bewirtung und Dienstfahrzeuge – PKW und E-Bikes - spielen bei der Personalabrechnung eine überragend wichtige Rolle. Sie sind durch eine Vielzahl von Details und Einzelregelungen gekennzeichnet, die sich durch Gesetzesänderungen, neue Verwaltungsschreiben und Gerichtsentscheidungen ständig und schnell wandeln. Insbesondere ist das steuerliche Reisekostenrecht in vielen Bereichen durch zahlreiche gesetzliche Änderungen und mehrere Anwendungsschreiben des BMF völlig neu geregelt worden. Gleichwohl gibt es nach wie vor offene Fragen und Probleme.
In den Unternehmen ist daher die Anfälligkeit für teure Fehler hoch. Andererseits können durch geschickte Gestaltungen Abgaben in beträchtlichem Umfang gespart werden.

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte von Unternehmen, Personalleiter, Leiter von Steuerabteilungen sowie Verantwortliche für die Personal- und die Reisekostenabrechnung. Die Veranstaltung informiert kompetent und praxisbezogen über die steuerlichen Grundlagen sowie die aktuellen Entwicklungen in den Problemfeldern Reisekosten, Bewirtung und Dienstwagen.

Behandelt werden insbesondere folgende Themen:

Erste Tätigkeitsstätte
Berufliche Veranlassung der Auswärtstätigkeit
                   Gemischte Aufwendungen
Kostenarten: Übersicht
Fahrtkosten
                   Grundsatz, Bahncard, Umsatzsteuer
Verpflegungsmehraufwendungen
                    Inland, Ausland, Pauschalierung
                    Dreimonatsfrist, Umsatzsteuer
Übernachtungskosten
                    Nachweis, Pauschalen, Mahlzeiten, Umsatzsteuer
Reisenebenkosten
Doppelte Haushaltsführung
                    Definition, Fahrtkosten, Verpflegungspauschalen
                    Zweitwohnung, Nebenkosten, Umzugskosten
Mahlzeiten auf Dienstreisen
Arbeitgeberseitige Mahlzeitengestellung bei Auswärtstätigkeiten
Geschäftsfreunde-Bewirtung
Arbeitsessen
Dienstwagen, Elektro-Mobilität
                    1%-Methode: Brutto-Listenpreis, Wege Wohnung-Erste Tätigkeitsstätte,                                                                                 
                    Elektro-Mobilität, Zahlungen des Arbeitnehmers, Unfallkosten u.a.
                    Fahrtenbuch-Methode: Zahlungen des Arbeitnehmers, Unfallkosten u.a.
 Privatnutzung dienstlicher E-Bikes
Aufladen von Elektrofahrzeugen

Inhalt

Erste Tätigkeitsstätte

Berufliche Veranlassung der Auswärtstätigkeit

  • Gemischte Aufwendungen

Fahrtkosten

  • Grundsatz, Bahncard, Umsatzsteuer

Verpflegungsmehraufwendungen

  • Inland, Ausland, Pauschalierung
  • Dreimonatsfrist, Umsatzsteuer

Übernachtungskosten

  • Nachweis, Pauschalen, Mahlzeiten, Umsatzsteuer

Reisenebenkosten

Doppelte Haushaltsführung

  • Definition, Fahrtkosten, Verpflegungspauschalen
  • Zweitwohnung, Nebenkosten, Umzugskosten

Mahlzeiten auf Dienstreisen

Arbeitgeberseitige Mahlzeitengestellung bei Auswärtstätigkeiten

Geschäftsfreunde-Bewirtung

Arbeitsessen

Dienstwagen, Elektro-Mobilität

  • 1%-Methode: Brutto-Listenpreis, Wege Wohnung-Erste Tätigkeitsstätte,                                                                                
  • Elektro-Mobilität, Zahlungen des Arbeitnehmers, Unfallkosten u.a.
  • Fahrtenbuch-Methode: Zahlungen des Arbeitnehmers, Unfallkosten u.a.
  • Privatnutzung dienstlicher E-Bikes
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte von Unternehmen, Personalleiter, Leiter von Steuerabteilungen sowie Verantwortliche für die Personal- und die Reisekostenabrechnung. Die Veranstaltung informiert kompetent und praxisbezogen über die steuerlichen Grundlagen sowie die aktuellen Entwicklungen in den Problemfeldern Reisekosten, Bewirtung und Dienstwagen

Bildungsscheck/Bildungsprämie

Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck oder auch den Prämiengutschein beantragen. Lesen Sie mehr auf den Seiten: Bildungsscheck oder Prämiengutschein.

Dortmund
17. September 2021
(ATKFS--128)
Termindetails
Freitag von 08:30 bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
10. September 2021
Preis
Seminarkosten 245,00 Euro