Neu im Programm

Umsatzsteuer international Online

Beschreibung
Die Umsatzsteuerbefreiung von EU-Lieferungen ist grundlegend neu geregelt worden. Voraussetzung der Befreiung ist nunmehr, dass Sie umfassend prüfen, dokumentieren und erklären.  Unser topaktuelles Online-Seminar informiert Sie über alles Wissenswerte und erläutert Besonderheiten. Gleichzeitig erhalten Sie einen „Fahrplan“ zur sofortigen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.
Sie müssen auf dem Laufenden bleiben, möchten derzeit aber nicht persönlich an einem Seminar teilnehmen? Kein Problem – wir bringen die Seminare zu Ihnen! Verfolgen Sie unsere Seminare bequem vom Arbeitsplatz aus oder aus dem Home-Office. Sie erwartet eine Live-Übertragung aller Vorträge und können sich zu jeder Zeit selbst einbringen. In unmittelbarem Nachgang zu den Veranstaltungen wird unser Referent bei Bedarf telefonisch Ihre Sonderfragen klären. Dabei ist die Teilnahme ganz einfach – Sie benötigen keine technischen Vorkenntnisse und auch keine besondere IT-Austattung.
Inhalt
  • Die neuen Voraussetzungen der Steuerbefreiung für EU-Lieferungen
  • Richtige Prüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Dokumentation von EU-Lieferungen:
    Abnehmerversicherung / Gelangensbestätigung / Gelangensvermutung
  • Abgabe und eventuelle Berichtigung der Zusammenfassenden Meldung
  • Zuordnung der Warenbewegung bei Reihengeschäften –
    alles ist neu und doch irgendwie gleich!
  • Umgehung der „Registrierungsfallen“ bei ruhenden Lieferungen 
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Unternehmer sowie deren Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen Recht und Steuern; Mitarbeiter anderer Abteilungen wie etwa Einkauf, Vertrieb, Revision, Rechnungswesen oder Controlling, die mit umsatzsteuerlichen Fragen befasst sind; Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren Mitarbeiter
Termindetails
Donnerstag, 09:00 bis 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
22. April 2021
Preis
Online Seminar 120,00 Euro