Vorbereitung auf die Sachkenntnisprüfung im Einzelhandel

Beschreibung

Arzneimittel im Einzelhandel dürfen in Deutschland grundsätzlich nur über Apotheken in den Verkehr gebracht werden. Sie sind in der Regel durch die Hinweise „apothekenpflichtig" oder „verschreibungspflichtig" gekennzeichnet und somit als solche erkennbar.

Außerhalb von Apotheken dürfen nur so genannte „freiverkäufliche Arzneimittel" vertrieben werden. Einzelhandelsbetriebe, die freiverkäufliche Arzneimittel an Endverbraucher abgeben möchten, benötigen besonders geschultes und geprüftes Personal. Voraussetzung hierfür ist das erfolgreiche Bestehen der Sachkundeprüfung bei der Industrie- und Handelskammer.

Das Seminar vermittelt die notwendigen theoretischen Kenntnisse sowie praktische Fertigkeiten, die zur Erreichung des Sachkundenachweises erforderlich sind. Es richtet sich an Händler und Dienstleister sowie deren Mitarbeiter, sofern freiverkäufliche Arzneimittel lt. Arzneimittelgesetz geführt werden.

Inhalt

· Sortimentsübersicht freiverkäufliche Arzneimittel

· Erkennung üblicher Pflanzen und Chemikalien

· Darreichungsformen

· Erkennung von verfälschten oder verdorbenen freiverkäuflichen Arzneimitteln

· Ordnungsgemäße Lagerung (im Hinblick auf Lagertemperatur und Verfallsdatum)

· Ordnungsgemäßes abfüllen, abpacken und abgeben

· unsachgemäßer Umgang, Gefahren

· geltende Vorschriften des Arzneimittelrechts

· Recht der Werbung auf dem Gebiet des Heilwesens

· Erkennen von Drogen, Flüssigkeiten und Festsubstanzen

Zulassungsvoraussetzung

Eine Anmeldung zur Prüfung muss gesondert erfolgen.

Fragen zur Prüfung und zu den Zulassungsvoraussetzungen beantwortet Ihnen gern:

 

Frau Kerstin Schäfer

Prüfungsabteilung der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Märkische Straße 120, 44141 Dortmund

Tel.: 0231 5417-140

Fax: 0231 5417-8329

E-Mail: k.schaefer@dortmund.ihk.de

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Händler und Dienstleister sowie deren Mitarbeiter, die freiverkäufliche Arzneimittel laut Arzneimittelgesetz führen.

Bildungsscheck/Bildungsprämie

Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck oder auch den Prämiengutschein beantragen. Lesen Sie mehr auf den Seiten: Bildungsscheck oder Prämiengutschein.

Dortmund
5. bis 9. November 2021
(ASKÜR---89)
Termindetails
Unterrichtszeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis
Seminarkosten (05.11.2021) 380,00 Euro
Sonstige Kosten
zzgl. Prüfungsgebühren von derzeit 56,00 €