Präferenzielles und Nichtpräferenzielles Ursprungsrecht

Beschreibung

Regelungen Warenursprung/Präferenzen, Ermächtigter Ausführer, Registrierter Ausführer, Lieferantenerklärungen 2021, Prüfung Warenursprung nach Präferenz-Abkommen mit Übungen und Kalkulationen, Präferenzregelungen EU, mögliche Präferenzregelungen nach Brexit ; Ermächtigter und Registrierter Ausführer

- Mitnahme eines eigenen Speichersticks wünschenswert -

Zum Thema:
Sie erhalten einen kompletten Überblick und das notwendige Basiswissen über die bestehenden Präferenz- und Ursprungsabkommen (mit  möglichem Abkommen Großbritannien/Vereinigtem Königreich (GB/VK nach Brexit) sowie zum Nichtpräferenziellen Ursprungsrecht (Ursprungszeugnisse  IHKen). Besprochen werden, die Regeln zur Ursprungsermittlung nach Verarbeitungslisten, die Beantragung Bewilligung „Ermächtigter Ausführer“ + Registrierter Ausführer“ mit der Erstellung innerbetrieblicher Arbeitsanweisungen und Regeln zur zolltariflicher Einstufung von Waren. Das Verfahren zur Ermittlung des Ursprungs von Waren auch mit Kumulierung, Ausfertigung von Ursprungserklärungen. 
Die Abgabe von Lieferantenerklärungen – auch in Sonderfällen z.B. Japan – mit Beispielen. Ausstellung von Ursprungszeugnissen durch die IHK im Rahmen Nichtpräferenziellen Ursprungs.

Ihnen steht im Seminar ein PC mit Internetanschluss zur Verfügung zur interaktiven Arbeit

Inhalt

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt: Die Systematik Präferenzielles und Nicht-Präferenzielles Ursprungsrecht zu verstehen, Abläufe zur Erstellung von Ursprungsnachweisen auch mit Kalkulationen EUR.1, EUR-MED, UE und UE-MED einzurichten; Regelungen der Präferenz-/Ursprungsabkommen normgerecht anzuwenden. Regelungen zur Ausstellung von Lieferantenerklärungen im Detail zu kennen und anzuwenden einschl. Controlling. Im Einzelnen

-   aktuelle Präferenz- und Ursprungregelungen mit Neuerungen auch für Nichtpräferenziellen
    Ursprung und Lieferantenerklärungen 2021 (u.a. Schweiz-, Japan-, Vietnam-Abkommen etc.),
-   Verfahren und Schemata für Ursprungskalkulationen und Organisationsanweisungen 2021 bei
    Ermächtigten und  Registrierten Ausführern

Zielgruppe

Vorgesetzte, Sachbearbeiter und Mitarbeiter, die mit der Thematik Abgabe von Ursprungserklärungen/-MED bzw. der Beantragung von EUR.1/EUR-MED, der Ausstellung von Lieferantenerklärungen und der Beantragung von Ursprungszeugnissen bei der IHK betraut sind oder sich damit beschäftigen wollen

Bildungsscheck/Bildungsprämie

Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck oder auch den Prämiengutschein beantragen. Lesen Sie mehr auf den Seiten: Bildungsscheck oder Prämiengutschein.

Dortmund

27. September 2021
(ATKRI--269)
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!