Catering Management (IHK)

Beschreibung

Die komplexen Zusammenhänge des Caterings in der Gemeinschaftsverpflegung werden anschaulich und praxisnah dargestellt. Die Teilnehmer erhalten betriebswirtschaftliche, technologische und rechtliche Kenntnisse, die direkt in der Praxis anwendbar sind.

Inhalt
  • Catering in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Formen der Bewirtschaftung, Vertragsarten
  • Eigen– oder Fremdbewirtung
  • Formen der Eigen– und Fremdbewirtung
  • Service GmbH
  • Umsatzsteuerliche Aspekte
  • Personalmanagement
  • Personalführung
  • Personal- und Dienstplanung, Tarifverträge
  • BGB § 613a Rechte und Pflichten bei Betriebsübergang
  • Catering - Spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Erlös– und Kostenstruktur Catering
  • Deckungsbeitrag & Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Kalkulation einer Ausschreibung
  • Catering Technologie
  • Produktionsverfahren (z. B. Cook&Chill, Sous-vide)
  • Speisendistribution
  • Catering Software
  • Produktions– und Lieferplanung
  • Raum- und Veranstaltungsorganisation
  • Catering Hygiene
  • HACCP
  • Umsetzung in der Praxis
  • Praxisprojekt
  • Anwendung der Lehrgangsinhalte im eigenen Betrieb oder Praktikumsbetrieb
  • Ausarbeitung und Präsentation der Ergebnisse

Fragen zu Inhalt & Ablauf   
Herr Vico Gröschner     
WIHOGA Dortmund     
Wirtschaftsschulen Hotellerie und Gastronomie     
Am Rombergpark 38-40, 44225 Dortmund     
Tel.: +49 (0)231 792207-0, Fax: +49 (0)231 792207-99

E-Mail: v.groeschner@wihoga.de
www.wihoga.de/catering

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang wendet sich an Studierende der Hotellerie und Gastronomie, Führungskräftenachwuchs, Abteilungsleiter und Betriebsleiter in der Gemeinschaftsverpflegung.

Dortmund
24. Januar bis 25. April 2020
(ZTC---K--4)
Termindetails
Freitags von 14:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Termine:
Freitag, 24.01.2020
Samstag, 25.01.2020

Freitag, 07.02.2020
Samstag, 08.02.2020

Freitag, 27.03.2020
Samstag, 28.03.2020

Freitag, 24.04.2020
Samstag, 25.04.2020
Anmeldeschluss
2. Januar 2019
Preis
Lehrgangskosten (18.01.2019) 950,00 Euro