Neu im Programm

Profiling – Ich sehe, was mein Team kann!

Beschreibung

Der Herstellung eines guten Miteinanders, die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams und die Sicherung einer langfristig positiven und erfolgreichen Zusammenarbeit aller Teammitglieder gehört zu den Königsaufgaben der Führung. Schließlich ist es ja schon schwer genug, einzelne Mitarbeiter zu führen und zu motivieren, da jeder Mensch individuelle Neigungen, Stärken und Schwächen aufweist. Bei der Kommunikation in Gruppen gilt es, unterschiedliche Persönlichkeiten so zusammenzuführen, dass auch bei einem selbstverantwortlichen Handeln einzelner Gruppenmitglieder ein positives kollektives Teamergebnis generiert wird. Aber "passt" das Team? Oftmals stellen sich neue Mitglieder in Teams mit Kompetenzen dar, die sich dann später als nicht vorhanden herausstellen. Oder es entstehen in der täglichen Arbeit eines Teams Reibungsverluste, weil die Chemie untereinander nicht stimmt. Deshalb produzieren Teams oftmals mangelnde Ergebnisse. Ein gutes Teamergebnis liegt aber nicht nur allein in der Verantwortung der Führung, auch alle "Mit-Arbeiter" selbst sollten sich in ihrem Team für den Gesamterfolg verantwortlich fühlen.

Das Seminar vermittelt eine neue Herangehensweise für eine gute Zusammenarbeit oder die Zusammenstellung erfolgreicher Teams durch Profiling-Techniken. Mit den Methoden der Psycho-Physiognomik und der Körpersprache lässt sich erkennen, welche Fähigkeiten und Talente einzelne Teammitglieder in produktive Prozesse einbringen können. Gleichzeitig werden Techniken vermittelt, die Ihnen zu einer guten Teamkommunikation und Teamführung ohne Reibungsverluste im Hinblick auf das angesteuerte Ergebnis verhelfen. Es geht darum, sich nicht zu verbiegen oder etwas nachzuahmen, sondern seine Persönlichkeit nutzbringend und zum Wohle aller einzusetzen.

Inhalt
  • Voraussetzung zur Teamführung: Die Selbsteinschätzung
  • Profiling – Wie erkenne ich unterschiedliche Fähigkeiten?
  • Aus welchen Gründen scheitern Teams?
  • Mit welchen Spielregeln etabliere ich dauerhaften Teamerfolg?
  • Wie kann ich mein Team "erspüren"? – Beobachtungsgabe und Empathie
  • Wie setze ich Veranlagungen im Unternehmen erfolgsorientiert ein?
  • Wie wertfrei urteile ich selber?
  • Welche Bewegungstypen gibt es und wie gehe ich mit ihnen um?
  • Welche Kommunikationswerkzeuge muss ich bei der Teamarbeit beherrschen?
  • Wie gehe ich zurzeit durchs Leben?
  • Wie vereinbare ich konkrete Teamziele mit der Gruppe?
  • Wege zum emotionalen Handling eines Teams
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, Führungskräfte oder Arbeitsteams, die Erkenntnisse aus der sichtbaren Persönlichkeits-psychologie für die Zusammenstellung, das Miteinander oder die Führung erfolgreicher Teams nutzen möchten. Das Seminar ist für sowohl für Führende als auch Geführte geeignet.

Bildungsscheck/Bildungsprämie

Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck oder auch den Prämiengutschein beantragen. Lesen Sie mehr auf den Seiten: Bildungsscheck oder Prämiengutschein.

Dortmund
25. und 26. Februar 2019
(ASKP----33)
Termindetails
Montag und Dienstag, 08:30 bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
14. Februar 2019
Preis
Seminarkosten 505,00 Euro
Sonstige Kosten
Im Preis sind Getränke und ein gemeinsames Mittagessen enthalten. Eine Reduzierung des Seminarentgelts bei Verzicht auf das Mittagessen ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.