Kundenorientierung: Kunden begeistern und Kunden gewinnen

Beschreibung

Durch die täglichen Abläufe, Stress und knappe Personalkapazitäten in schwierigen Märkten ist es schwer, den Kunden immer in den Fokus seines Engagements zu stellen. Als Ergebnis ist dann der mangelhafte Umgang mit Kunden ein häufig zu beobachtendes Phänomen. Die positive Kundenansprache und ein begeisterndes Kundenbindungs- oder Verkaufsgespräch ist daher in vielen Bereichen ein Ereignis, welches im Alltag unter zu gehen droht. Das Seminar zeigt auf, welche Bedeutung der Kunde für das Unternehmen hat, wie man aus Kundenbegeisterung Erfolge generiert und mit welcher Vorgehensweise eine dauerhaft positive Kundenkommunikation und emotionale Kundenbindung entsteht. Des Weiteren wird die emotionale Kompetenz der Teilnehmer erweitert und die Fähigkeit gesteigert, Kunden durch ein verbessertes persönliches Verhalten zu gewinnen und zu binden. Ergebnis ist ein höherer Erfolg in der Kundenorientierung mit den entsprechenden positiven Auswirkungen für das Unternehmen: Mehr und zufriedenere Kunden.

Inhalt
  • Analyse der Marksituation
  • Wettbewerb
  • Bedeutung des Kunden
  • Der Kundenkontakt
  • Bedürfnisse des Kunden
  • Kommunikation
  • Kunden begeistern
  • Die dauerhafte Kundenbindung
  • Praktische Rollenspiele zur Umsetzung des Erlernten
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte mit intensivem Kundenkontakt - sei es schriftlich, telefonisch oder persönlich, im Rahmen von Kurzkontakten oder ausführlichen Gesprächen

Bildungsscheck/Bildungsprämie

Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck oder auch den Prämiengutschein beantragen. Lesen Sie mehr auf den Seiten: Bildungsscheck oder Prämiengutschein.

Dortmund
13. und 14. März 2019
(ASKPV---69)
Termindetails
Mittwoch und Donnerstag, 08:30 bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
1. März 2019
Preis
Seminarkosten 505,00 Euro
Sonstige Kosten
Im Preis sind Getränke und ein gemeinsames Mittagessen enthalten. Eine Reduzierung des Seminarentgelts bei Verzicht auf das Mittagessen ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.