Neues Fortbildungsangebot auf Bachelor-Ebene

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Nicht zuletzt die derzeitige Pandemie hat uns bestätigt, welchen Stellenwert die Gesundheitsbranche in Deutschland eingenommen hat. Bereits im Oktober 2019 hat die IHK zu Dortmund die Studie „Die Gesundheitswirtschaft“ veröffentlicht, um einen Überblick über die Struktur und Bedeutung dieser Zukunftsbranche im Westfälischen Ruhrgebiet zu geben. Diese hat hier schon gezeigt, dass die Gesundheitswirtschaft zu den stärksten Branchen in Deutschland, in Nordrhein-Westfalen und in der Region der IHK zu Dortmund gehört.
Nun ist es soweit! Ab dem 2. Februar 2022 bietet die IHK-Weiterbildung einen neuen Lehrgang an, der auf eine Höhere Berufsbildung vorbereitet und sich dieses Thema annimmt: „Geprüfter Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“. Der IHK-Abschluss bietet eine vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeit für Personen mit Berufserfahrung aus kaufmännischen, organisatorischen, verwaltenden Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens.
Die IHK-Weiterbildung sieht nicht zuletzt durch die Rückmeldungen aus der Wirtschaft einen hohen Qualifikationsbedarf im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen. Die Nachfrage ist da! Mit Unterstützung von praxiserfahrenen Dozenten wurde zeitgemäß dieser berufsbegleitende Lehrgang geschaffen, der die Teilnehmer optimal auf die Prüfung vorbereitet und auf Bachelor-Niveau qualifiziert.
Als künftiger Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen werden die Teilnehmer in insgesamt 584 Unterrichtseinheiten darauf vorbereitet, fachlich, organisatorisch und eigenverantwortlich personal- und betriebswirtschaftliche Aufgaben sowie Problemstellungen unter Beachtung umfassender Qualitätsmanagementmaßnahmen zielgerichtet zu lösen.
Die fachlichen Aufgaben umfassen insbesondere die Befähigung, den Dienstleistungsprozess als Wertschöpfungsprozess zu steuern. Dazu gehört auch, diesen sowie die interdisziplinäre und berufsübergreifende Zusammenarbeit anforderungsgerecht zu gestalten.
Lehrgangsinhalte und weitere Details finden Sie hier. 
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!